Mathematik / Rechnen



Mathematische Kompetenzen bilden in vielen Bereichen des Lebens eine wichtige Grundlage zur erfolgreichen Alltagsbewältigung. Um sich in der Welt zurecht zu finden, müssen Schülerinnen und Schüler einer unübersichtlichen Vielfalt Ordnung geben.

Im Fachbereich Umgang mit Mengen, Zahlen und Größen lernen die Schüler gemäß ihren individuellen Möglichkeiten in den Bereichen:   

  • Pränumerik
  • Mengen, Zahlen und Operationen
  • Größen und Mengen
  • Raum und Form (Geometrie)

Durch die Bearbeitung realer Situationen werden mathematische Begriffe und Verfahren erworben.

Der ganzheitlich angebotene Mathematikunterricht orientiert sich an den individuellen Voraussetzungen der Schüler. Er knüpft stufenunabhängig an die vorhandenen Kompetenzen der Schüler an und baut systematisch bzw. situativ lebenspraktisch mathematische Inhalte auf.

Die Schüler werden innerhalb des Klassenverbandes individuell gefördert oder in klassenübergreifenden Lerngruppen unterrichtet. Der Mathematikunterricht findet ein- bis zweimal wöchentlich statt. Darüber hinaus werden die mathematischen Kompetenzen in den Schulalltag eingebunden und gefördert.